skip to content


 

  • Jede Werkstatt steht unter einem Thema, welches aus dem Lehrplan, der Erfahrungswelt der Kinder, dem Jahreslauf oder aktuellen Ereignissen ausgewählt wird.

 

  • Zu einer Werkstatt gehören 20 bis 24 einzelne Lernangebote, welche die Kinder einzeln, mit einem Partner oder in der Gruppe selbständig bearbeiten.

  • Diese Lernangebote ermöglichen eine Bearbeitung des Themas unter unterschiedlichen Perspektiven, auf individuellen Lernwegen, sind fächerverbindend, vernetzend, differenziert und handlungsorientiert aufbereitet. Je älter die Kinder werden umso komplexer werden auch die einzelnen Lernangebote.

  • Für jedes Lernangebot ist ein Kind der Chef. Dieses Kind hat das Angebot sehr gut erledigt, ist also Experte für dieses Angebot. Der Chef ist in der Lage, sein Angebot ausführlich und verständlich anderen zu erklären und sinnvoll Hilfestellung zu geben und auch vernünftig zu kontrollieren.

 

  • Ein Werkstattthema wird ungefähr 20 bis 30 Stunden, also 2 bis 3 Wochen bearbeitet. Zu einer Werkstatt gehören Aufgaben aus den Fächern Deutsch, Mathematik und Sachkunde sowie Werken oder Kunsterziehung.

  • Ein Werkstattblock dauert 90 Minuten, dieser umfasst die selbständige Arbeitsphase mit Einzellernen und/oder in kooperativen Lernformen, eine Bewegungs-, Ruhe- oder Entspannungsübung sowie eine gemeinsame Phase im Kreis zur Präsentation von Arbeitsergebnissen, der Erarbeitung neuen Lernstoffes bzw. der Vernetzung und Zusammenfassung von Gelerntem.

 

Beispiele für Werkstattthemen:

 

Klasse Thema Hinweise
1  "Die kleine Raupe Nimmersatt"

auf Grundlage des bekannten Kinderbuchs, lesen und zuhören, eigene Wörter, Sätze oder Geschichten schreiben,

Rollenspiel, Natur - "Von der Raupe zum Schmetterling"

1  "Ich bin ich" Kennlernwerkstatt, Das kann ich schon!, Ich bin stark! - Grundlage ist das Buch "Das kleine Ich bin ich"
1  "Blättertanz" Herbstwerkstatt, Bäume im Herbst, Früchte, Mengen legen - Ziffern zuordnen, vergleichen, zerlegen, Blättercollage
1  "Ringelreih der 7 Tage" Zeit vergeht, Tage, Wochen, Monate
1  "Ich bleibe fit" gesunde Ernährung, Körperpflege, Bewegungsspiele
1 "Besuch am Futterhaus" Vögel im Winter, Winterwetter, Natur im Winter
1 "Osterhase - Schnuppernase" Osterbräuche, Frühblüher, Natur erwacht
1 "Frau Holle" Märchen der Gebrüder Grimm, vorlesen und zuhören, Stabpuppenspiel mit gebastelten Puppen
1 "Augen auf im Straßenverkehr" sicher zur Schule, Gefahren im Straßenverkehr, Wahrnehmungsübungen, Längen schätzen und messen
1 "Experimente mit Licht und Luft" Einblick gewinnen in das Phänomen Licht, Kennen wesentlicher Eigenschaften der Luft durch Probieren und Experimentieren - Durchführung von Experimenten, Beobachtung, Beschreibung
2 "Der Regenbogenfisch"  zum Kinderbuch, Rollenspiel
2 "Dem Buchstabefresser schmeckts" Kinderbuch, Laute, Silben, Wörter - Sprache untersuchen, Sprachspiele, Alphabet
2 "Wer hat sich da im Laub versteckt" eine Igelwerkstatt
2 "Briefe an den Weihnachtsmann" eine besondere Weihnachtswerkstatt mit vielen Schreib-, Knobel- und Gesprächsanlässen
2 "Das kleine Gespenst" zum Kinderbuch von Gottfried Preuß, Uhr, Zeit
2 "So bin ich, so seh ich aus" mein Körper, meine Gefühle und die Gefühle anderer, Mädchen und Jungen, Körpermaße,
2 "Ich hab dich lieb" Heim- und Haustiere, Kurzvorträge zu Tieren, deren Pflege und Ernährung, Plakate gestalten - Suche im Internet - Kindersuchmaschinen
3 "Eine tolle Knolle"  unsere Kartoffelwerkstatt - Bedeutung für die Ernährung - Zubereitung von Kartoffelspeisen, Anbau, auch in unserer Region, Herkunft, Geschichte - Wiegeaufträge - Gramm, Kilogramm
3 "Bist du noch bei Sinnen" Unsere Sinne und Sinnesorgane, Experimente zum Sehen, Hören und zum Zusammenspiel der Sinne - Geometrie - Symmetrie, optische Täuschungen - Längen, Forschungsaufträge zu einzelnen Sinnen - Recherche im Internet mit Hilfe von Kindersuchmaschinen
3 "Den Pinguinen auf der Spur" im Rahmen eines Zooprojektes zum Schutz der Pinguine, Lebensraum, Aussehen, Arten, Bedrohungen - mathematische Inhalte aus Sachtexten entnehmen - Plakate für die Öffentlichkeit anfertigen (Medienkompetenz - Recherche, Textgestaltung usw.)
3 "Vom Waschbrett zur Waschmaschine" Geschichte: Schule früher und heute, Als Oma ein Kind war, Meine Zeitschnur, Zeitspannen berechnen, alte Maßeinheiten - Rechengeschichten lösen und selbst schreiben
3 "Wassertröpfchens Reise" Kreislauf des Wassers, Experimente mit Wasser, Hohlmaße, Wasserverbrauch
3 "Mit Karte und Kompass durch unsere schöne Heimat" Haupthimmelsrichtungen, Plan des Heimatortes, von der Wirklichkeit zum Plan, Grundrisse, Modelle, Karte einnorden, Entfernungen schätzen und messen, Meter und Kilometer
3 "Die kleine Hexe" Lesen des Kinderbuches, Hexengedichte, Die kleine Hexe hext mit geometrischen Körpern und experimentiert mit Würfelbauten. Sie zaubert mit Flächen.; Verkleinerung und Vergrößerung von Zeichnungen im Raster
4 "Das Feuertier" Kennen des Einflusses von Feuer auf das Leben der Menschen, Gefahren, Licht- und Wärmespender, Schädigungen durch Brände, Verhaltensweisen beim Umgang mit Feuer, Brandschutz, Feuerwehr, Geschichte - Beginn mit Feuersteinen zum Entfachen
4  "Ben liebt Anna" Kinderbuch lesen, verstehen und besprechen - Kennen von Merkmalen der Pubertät, körperliche Entwicklung, Körperhygiene, Abbau
von Ängsten und Scham, Möglichkeiten des Schutzes vor sexueller Gewalt, Geschlechtsspezifik, gegenseitige Achtung, Wahrung der Intimsphäre, Rollenspiele, Gesprächs- und Schreibanlässe über eigene Gefühle, Verliebtsein und Anderssein
4  "Geheimnisvolle Spuren" Pflanzen und Tiere des Waldes, Bedeutung des Waldes für Mensch und Tier, Auswählen und Nutzen verschiedener Informations-
und Kommunikationsquellen - Sachbücher, Lexika, Beobachtungen in der Natur
4 "Wir Sachsen sind helle"  Anwenden von Orientierungsmöglichkeiten auf der Karte des Freistaates Sachsen, Kennen des Freistaates Sachsen, Zeitleiste, Kurzvorträge erarbeiten, Landeshauptstadt Dresden, Einwohnerzahlen - in Diagrammen darstellen, Diagramme lesen, Auswählen und Nutzen verschiedener Informations- und Kommunikationsquellen - Sachbücher, Lexika, Internet; Schlösser, Burgen, Parkanlagen in Karten aufsuchen mit Kartenlegende und Lagebeziehungen arbeiten
4 "Eine anziehende Angelegenheit" Magnetwerkstatt - Magnetismus, Durchführen von Experimenten zur Vertiefung eines naturwissenschaftlichen Zusammenhangs, gezielte Vorgehensweise, Ableiten von Erkenntnissen, Rückschau auf den Verlauf des Experiments, Warum „klebt“ ein Magnet nicht an Holz? Was passiert, wenn ein Magnet zerbricht? Und wie funktioniert eigentlich ein Kompass? Was können Magnete? Magnete wirken durch Wasser.
4  "Mit dem Fahrrad unterwegs" Verkehrserziehung - Vorbereitung auf die praktische Fahrradausbildung, Regeln im Straßenverkehr

 

 

"Die kleine Raupe Nimmersatt"

Schreiben am Computer

 Mein selbst geschriebenes Buch
   

 Beobachtungen

Raupe - Puppe - Schmetterling

 Ein schöner Schmetterling - Kunst